Bonn, 16. Juni 2004. Eine neue Publikation des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE), Bonn, und des Fraunhofer Instituts ISST, Berlin, stellt Konzepte und Praxisbeispiele in der beruflich-betrieblichen Weiterbildung vor. Der Band gibt eine Übersicht über die Grundlagen der Lernberatung, geht auf die Rolle des Lernberaters ein, untersucht den Lernprozess auf der Unternehmensebene und präsentiert praktische Konzepte und Erfahrungen aus der Lernberatung.

Von der Arbeit bis zu Vermögensfragen gibt es kaum noch einen Lebensbereich, der ohne professionellen Rat zu bewältigen ist. Selbst das Lernen, so suggeriert der Lernberatungsbegriff, wird zukünftig nicht mehr ohne Beratung auskommen. "Lernberatung in der beruflich-betrieblichen Weiterbildung" klärt, warum der schon ältere Begriff der Lernberatung wieder zum Schlagwort in der beruflich-betrieblichen Bildung geworden ist. Die Autoren erhellen, welche Ansätze diskutiert werden und welchen Nutzen sie bringen. Die Publikation ist beim Verlag und im Buchhandel erhältlich: Matthias Rohs, Bernd Käpplinger (Hrsg.): Lernberatung in der beruflich-betrieblichen Weiterbildung. Konzepte und Praxisbeispiele für die Umsetzung. ISBN 3-8309-1365-6, Waxmann Verlag, 19,90 Euro.

Letzte Änderung: 06/23/2004