Bonn, 26.7.2012. Die Arbeit von Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildnern steht im Zentrum des diesjährigen DIE-Forums Weiterbildung. Die zweitägige Fachtagung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) findet am 3. und 4. Dezember 2012 im Uniclub in Bonn statt. Wissenschaftler, Praktiker und Politiker richten den Blick auf verschiedene Aspekte des Professionalitätsdiskurses, insbesondere von Lehrenden in der Weiterbildung. Sie gehen den Zukunftsfragen von Weiterbildnern nach, analysieren die Anforderungen, die dieser Beruf stellt, und diskutieren tragfähige Modelle zur Stärkung der Professionalität.

Zu den Themen der Fachtagung gehören die Beschäftigungsbedingungen in der Weiterbildung, das Wissensmanagement angesichts eines Generationenwechsels, die Bedeutung von formellen und informellen Lernprozessen für die Professionalisierung von Lehrenden sowie die Wirkungen von Qualitätsmanagementverfahren. In den Beiträgen und Diskussionsrunden am zweiten Tag geht es um die Chancen eines Qualifikationsrahmens für die Weiterbildung und um die damit verbundene Frage nach einem Zertifizierungsmodell für Lehrkompetenzen. Dazu werden Vorarbeiten und Modelle vorgestellt mit dem Ziel, gemeinsame nächste Schritte zu bestimmen. An Weiterbildung Interessierte sind herzlich eingeladen zum 15. DIE-Forum Weiterbildung „Erwachsenenbildung als Beruf“ am 3. und 4. Dezember 2012 im Uniclub in Bonn. Den genauen Programmablauf und alle Anmeldeformalitäten geben wir Mitte September auf unserer Website bekannt.

Letzte Änderung: 01/01/0001