Bonn, 10.4.2013. Der im April veröffentlichte Trendbericht zum deutschen Adult Education Survey (AES) hat eine zentrale Botschaft: Die Weiterbildungsbeteiligung ist mit 49 Prozent so hoch wie nie zuvor seit Beginn der Berichterstattung im Jahr 1979. Dieses Rekordniveau ist vor allem auf den Anstieg der betrieblichen Weiterbildung zurückzuführen.

Die Entwicklung der Weiterbildungsbeteiligung außerhalb des betrieblichen Segments hat das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) in der Online-Publikation „DIE aktuell“ unter dem Titel Weiterbildungsbeteiligung auf Rekordniveau. Der AES 2012 Trendbericht zusammengefasst.

Letzte Änderung: 01/01/0001