Die Arbeitsgruppe „Weiterbildungsforschung“ der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) wird im Februar 2006 zum 4. mal den „Workshop Weiterbildungsforschung“ in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) durchführen. Alljährliches Ziel der Veranstaltung ist es, am Beispiel aktueller Forschungsarbeiten aus der Weiterbildung, quantitative als auch qualitative Methoden und Fragen der Weiterbildungsforschung zu diskutieren und kontinuierlich weiterzuentwickeln.


Zeitplan

Dienstag, 21.2.2006

12.00 Uhr Check-Inn

13.00 Uhr Beginn des Workshops
13.30 Uhr Diskussion aktueller Forschungsarbeiten in 4 parallelen Arbeitsgruppen
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Vortrag "Empirische Weiterbildungsforschung - Anlehnungen an den Mastertrend der Bildungsforschung?" (Arbeitstitel)
Prof. Dr. Harm Kuper, Wuppertal

Mittwoch, 22.2.2006

09.00 Uhr Diskussion aktueller Forschungsarbeiten in 4 parallelen Arbeitsgruppen
12.30 Uhr Abschluss im Plenum
13.00 Uhr Mittagessen

Für weitere Fragen zu Konzeption und Ablauf des Workshops stehen wir gerne zur Verfügung:
Christiane Hof: Chr_hof@web.de
Carola Iller: iller@ibw.uni-heidelberg.de
Wolfgang Jütte: wolfgang.juette@donau-uni.ac.at
Burkhard Schäffer: p21aburk@unibw.de
Sabine Schmidt-Lauff: Sabine.Schmidt-Lauff@rz.hu-berlin.de
Josef Schrader, E-Mail: josef.schrader@uni-tuebingen.de

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen zur Organisation.

Bitte wenden Sie sich an das DIE, wenn Sie keine Übernachtung benötigen.

Bankverbindung DIE (Stichwort "Workshop Weiterbildungsforschung 2006")
Konto 8 555 948
Sparkasse Bonn
BLZ 380 500 00

Date/Termin: 21. Februar bis 22. Februar 2006
Venue/Ort: Kardinal Schulte Haus Tagungszentrum des Erzbistums Köln, Overather Str. 51-53, 51429 Bergisch Gladbach.
http://www.k-s-h.de
Fee/Kosten: (einschl. Übernachtung im Kardinal-Schulte-Haus): 80,- Euro Ermäßigter Teilnahmebeitrag: 55,- Euro
Registration/Anmeldung: Anmeldung
Contact/Kontakt:Lehmhus, Liana