Kooperationstagung des Fachgebietes Erwachsenenbildung/Bildungsberatung der Universität Duisburg-Essen und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE)

Anlässlich des 65. Geburtstages von Frau Prof. Dr. Anne Schlüter richten das Fachgebiet Erwachsenenbildung/Bildungsberatung des Instituts für Berufs- und Weiterbildung der Fakultät für Bildungswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) am Montag den 05. Oktober 2015 eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema der Professionalität in der Erwachsenenbildung auf dem Campus in Essen aus.
Die Tagung wird zu Ehren von Prof. Dr. Anne Schlüter ausgerichtet, die sich in Ihrer Wissenschaftskarriere als Professorin für Erwachsenenbildung fortwährend den Themen der Professionalität und Professionalisierung in und für die Disziplin widmet.
Anhand von Vorträgen, Impulsen und Dialogen in Arbeitsgruppen sowie einer sich anschließenden Podiumsdiskussion wird der Themenkomplex beleuchtet. Es soll gefragt werden, welche Herausforderungen und Entwicklungslinien sich zeigen und welche Aus-wirkungen gesellschaftliche und bildungspolitische Entfaltungen in diesen Bereichen auf die Profession haben. Die Vorträge und Impulse in den Arbeitsgruppen fokussieren diese Aspekte aus unterschiedlichen Perspektiven und bilden aktuelle Forschungen, Hypothesen und Statements aus der Profession ab.
Wir freuen uns, wenn Sie mit uns und weiteren Kolleg_innen diskutieren und feiern.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Bis zum 31.08.2015 besteht für eine Übernachtung vom 04.10. auf den 05.10.2015 ein Zimmerkontingent im B&B Hotel in fußläufiger Nähe zum Veranstaltungsort für 52 € (EZ Standard; exklusive Frühstück) für Sie bereit. Bei der telefonischen Buchung bitte das Stichwort Universität Duisburg-Essen angeben.


Unter folgendem Link finden Sie das Programm sowie weitere Informationen zur Tagung.

Date/Termin: 5. Oktober 2015, 10 - 18 Uhr
Venue/Ort: Glaspavillon (Raum R12 S00 H12), Universitätsstraße, Essen, Ruhr.
Fee/Kosten: Die Teilnahme an der feierlichen Tagung ist kostenfrei.
Registration/Anmeldung: Anmeldefrist/Registration Deadline: 21.09.2015
Anmeldung
Contact/Kontakt:Rishmawi, Brigitte